Liebe Schüler und Schüler, liebe Eltern, wir laden euch und Sie herzlich zu unserem Tag der offenen Tür ein. Er findet in diesem Schuljahr am Sonnabend, dem 25. Januar 2020, von 10 bis 13 Uhr statt.
Zum inzwischen fünften Mal erfüllten Schüler_innen und Lehrer_innen des Martineums Wunschzettel der Kinder des Rauhen Hauses. Bei der Weihnachtsfeier des Rauhen Hauses, die wieder ein buntes Programm bot, wurden die Geschenke überreicht und ließen die Herzen der Kinder höher schlagen. Eine schöne Tradition, die sich hier etabliert hat.

Am 13.Dezember 2019 war es wieder soweit: In der Andreaskirche ertönten weihnachtliche Klänge. Wir danken allen beteiligten Schülern und Lehrern für diese athmosphärische musikalische Stunde.

Bei der diesjährigen Schulschachmeisterschaft haben wieder fast 40 Schülerinnen und Schüler des Martineums um die beste Züge gestritten.

Die Klasse 7c hatte zusammen mit Frau Timme die Möglichkeit unter fachkundiger Anleitung des Deutschen Fachwerkzentrums Quedlinburg e.V. Einblicke in die nachhaltige und Ressourcen schonende Sanierung historischer Bauten und Restaurierungstechniken zu erhalten und selbst aktiv zu werden.

Schulabgänger des Martineums kommen mit aktuellen Schülern ins Gespräch. Bereits zum zweiten Mal haben ehemalige SchülerInnen des Martineums gemäß des Mottos „Einmal Martineer, immer Martineer“ den Weg in ihre alte Bildungsstätte gefunden, um aktuellen Schülern von ihren Entscheidungen und ersten beruflichen Schritte nach dem Abitur zu berichten.
Wir danken allen Schülern, Eltern und Lehrern sowie den Pädagogischen Mitarbeiterinnen, unseren Hausmeistern und unserer FsJlerin für ihre tatkräftige Unterstützung bei der Organisation und Durchführung der Weihnachtshöfe am Martineum.

Traditionsgemäß hat die Tanzania-AG wieder zu einem gemeinsamen Abend mit buntem Programm, Büfett mit Speisen aus verschiedenen afrikanischen Ländern und einem Marktstand mit verschiedenen handgefertigten Kleinigkeiten aus Tanzania und der Arbeitsgemeinschaft eingeladen.

Eine rechtzeitige Berufsorientierung und frühe Einblicke in verschiedene Berufszweige sind die Basis für eine adäquate Entscheidung über den weiteren beruflichen Lebensweg nach dem Schulabschluss. Unter diesem Aspekt hat das Martineum ein neues Format etabliert – den Abend der Berufe.

Im Rahmen der Schulpartnerschaft besuchte eine Gruppe Martineer vom 1. bis 21. Juli 2019 die Lupalilo Secondary School in Tansania.

Mehr anzeigen