Danke für die jahrelange Unterstützung

Die Fortsetzung des Unterrichtes über digitale Angebote scheint nach unseren ersten Eindrücken

weitgehend störungsfrei angelaufen zu sein. Das ist durchaus keine Selbstverständlichkeit, wenn die

dafür notwendigen Systeme plötzlich ein Vielfaches der Belastung tragen müssen.

 

Ein herzlicher Dank geht deshalb an die NOSA GmbH und im Besonderen an die IT-Abteilung

FunkLAN Halberstadt des Freizeit- und Sportzentrum Halberstadt. Die Glasfaserinfrastruktur der

NOSA ermöglicht uns eine schnelle, stabile und unabhängige Anbindung unserer Schule an das

Internet.

 

FunkLAN Halberstadt unterstützt das Gymnasium Martineum seit vielen Jahren beim

Aufbau einer leistungsstarken Serverinfrastruktur auf Open-Source-Basis und den erstklassigen

Support. Das ist die Voraussetzung für den Betrieb unserer eigenen Lernplattform Moodle, mit der

wir das Lernen unser Schülerinnen und Schüler während der Schulschließung erfolgreich steuern

können.

 

Darüber hinaus geht ein großer Dank an die Agentur Ideengut für den gestiegenen Aufwand bei der

Betreuung unser Schul-Homepage. Schülerinnen, Schüler und Eltern werden über dieses Medium

mit den neuesten Informationen versorgt, weshalb die Seite in diesen Tagen täglich mehrmals

aktualisiert werden muss. Danke, dass das so reibungslos klappt.