Tipps zum selbstständigen Arbeiten

Liebe Schülerinnen und Schüler,

nach den ersten Rückmeldungen von euch und euren Eltern wollen wir euch ein paar Tipps für das selbstständige Arbeiten geben:

  1. Entwickelt für die Woche einen Lernplan. Legt euch fest, welche Aufgaben ihr an welchen Tagen zu welchen Zeiten lösen wollt. Orientiert euch dabei an eurem Stundenplan.Und haltet den Plan ein. Nutzt evtl. einen Wecker, der euch an eure Lernzeit erinnert.
  2. Legt euch Lernzeiten fest. Plant Pausen ein. Nach jeweils 30min sollte 5min Pause sein, in der ihr euch bewegt, mal kurz das Fenster öffnet, etwas trinkt oder ähnliches. Nach längeren Lernphasen sollten auch mal längere Pausen sein. Also z.B. 
  3. 8.30-9.00 Mathematik
  4. 9.05-9.35 Deutsch
  5. 10.00-10.30 Englisch usw.
  6. Wechselt die Fächer! So prägt sich der Stoff besser ein und es wird nicht langweilig.
  7. Achtet auf einen ordentlichen und ruhigen Arbeitsplatz. Leise Musik kann den einen beflügeln, den anderen stören. Testet es aus.
  8. Nutzt die vom Lehrer angegebenen Quellen (Lehrbuchseiten, Arbeitsheft, Textdokumente, Links). Lest Inhalte mehrmals und prüft an Beispielaufgaben, die ihr löst, ob ihr es verstanden habt.
  9. Nur wer sich darüber hinaus informieren möchte, kann auf weitere Materialien zurückgreifen. Eine geeignete Übungsseite für alle Fächer ist www.schlaukopf.de
  10. Seid mutig und glaubt an eure Fähigkeiten. Seid stolz, wenn ihr einen Teil der Aufgaben geschafft habt.
  11. Bei Problemen und Verständnisschwierigkeiten wendet euch bitte per Email oder Moodle-Mitteilung an eure Fachlehrerinnen und Fachlehrer. Mitunter steht im jeweiligen Moodlekurs auch ein Forum für Fragen zur Verfügung. Die Email-Adressen eurer Lehrerinnen und Lehrer findet ihr auf der Homepage unter https://www.gymnasium-martineum.de/schule/kollegium/